Das Forum Xanten hat für Sie Themenflyer vorbereitet um ihnen einige der Themen nahe zu bringen, die uns alle besonders bewegen. Die Flyer sind hier als Download verfügbar.

Text%20Inforum4w_edited.jpg

Statement zu den Wahlergebnissen der Kommunalwahl 2020

FoX bedankt sich:

Wir sind aus dem Stand von 0 auf 8,79% (997 WählerInnen) gestartet. Das bestätigt uns in unserer Ratsarbeit. Im neuen Rat werden wir erneut mit vier Sitzen vertreten sein. Wir werden uns weiterhin für eine bessere Politik in Xanten einsetzen.

Unser Ziel, den Wechsel zu erreichen, ist noch nicht erreicht. Trotzdem sind wir sehr dankbar für die tolle Unterstützung und Resonanz durch viele MitbürgerInnen in den letzten Wochen und Monaten. Bleiben Sie an unserer Seite.

Voller Motivation machen wir weiter! Ihr Interesse ist unser Ansporn.

Die Arbeit im Rat ist Arbeit für den Bürger und für die Stadt.

Wir gratulieren unseren Mitbewerbern und freuen uns auf gute Zusammenarbeit.

Stella Werner:
Wenn man bedenkt, dass FoX noch sehr jung ist, ich nicht in Xanten wohne und dort auch in der Vergangenheit noch nicht politisch aktiv werden konnte, ist das ein gutes Ergebnis.
Ich persönlich konnte viele neue Erfahrungen sammeln und interessante Menschen kennenlernen.

 

Termine im Monat:

Forum Xanten e.V.

FoX ist eine Wählergemeinschaft, die sich am 08. März 2020 (mehr...) gegründet hat und für Politik von Bürgern für Bürger steht.

Alle Füchse können mitmachen!

Eine Stadt und
22 000 Menschen

Konzept

Demokratie lebt vom Austausch von Meinungen. Diskutieren Sie mit uns im Forum.

Spezialisten

Keiner kann alles allein, aber viele können mehr! Helfen Sie uns mit ihrem speziellen Wissen, damit wir zusammen mehr erreichen.

Angebot für Xanten

Forum-Xanten möchte für Interessierte eine Plattform bieten, um Ideen und Anregungen für die Stadt zu entwickeln.

Wir möchten einen konstruktiven Dialog anbieten, in dem politische Themen besprochen und diskutiert werden können.

Liebe zu Xanten, Xanten geht uns alle an!

Xanten ist eine außergewöhnliche Stadt, die durch den Einsatz vieler kluger Köpfe zu dem wurde, was sie heute ist. Forum-Xanten möchte zu der positiven Entwicklung beitragen, gemeinsam mit den Bürgern der Stadt.

Einsatz für die Menschen der  Stadt

Forum-Xanten möchte ausdrücklich die Mitsprache der Bürger unterstützen. Eine Politik an den Interessen der Bürger vorbei ist für uns undenkbar. Ein aktuelles Beispiel ist die langwierige Umsetzung eines LKW-Durchfahrtsverbot für Teile der Xantener Innenstadt.

Lebensqualität für die Bürger

Die Interessen der Bürger haben für das Forum-Xanten absolute Priorität. Wir möchten das Wohl der Stadt gemeinsam gestalten. Die Stadtverwaltung ist ein Dienstleister für die Bürger der Stadt! 

Ausgabendisziplin vor Steuererhöhung!

Eine Stadtverwaltung muss sparsam mit unseren Steuergeldern umgehen. Vor der Umsetzung einer Maßnahme ist genau zu überlegen, welche finanziellen Auswirkungen die für die Steuerzahler haben könnte. Aktuell läuft es anders herum, zuerst werden Ausgaben getätigt, die Folgen aber außer Acht gelassen! Statt mit externen Gutachtern sprechen wir lieber mit den Kennern der Stadt, mit Ihnen, den Bürgern.

Ressourcen vernüftig nutzen

Nicht immer nur Abreißen und/oder neu machen. Xanten bietet so viel, was man für Bürger aber auch den Tourismus nutzen kann.
Das Nutzen dieser Ressourcen spart Geld und ist nachhaltig.

 
 

frei von Parteizwängen

Eigene Ideen und Ziele gemeinsam für die Stadt entwickeln und umsetzen.
-aktives Mitgestalten-


Werte leben: Offen und ehrlich auch Probleme ansprechen, frei von Parteidogmen, keine Rechtfertigungspolitik!

Bürgernähe ist verloren  gegangen

Wir hören zu und lassen unsere Mitbürger nicht im Stich. Keine Verklausulierung sondern Klartext!

Wir nehmen uns der Themen an, welche die Menschen betreffen und berühren, die in unserer Stadt leben.

Umweltschutz vor der Haustür

Was spricht gegen Baumspenden? Warum gibt es keinen Bürgerwald? Wie sollte der rauschende Krematorium-Schornstein in den Luftkurort passen? Schützt die Stadt das Naturschutzgebiet Bislicher Insel vor dem „Untergang“ durch die Bergsenkung? Braucht man große Verkehrskonzepte oder wäre den Bürgern auch einfacher zu helfen?
Wir sprechen über das Naheliegende und nicht nur über Leuchtturm-Projekte.

Zusammen Lösungen erarbeiten

Forum-Xanten möchte den Menschen der Stadt dauerhaft eine Stimme geben. Wir möchten transparente Ratsarbeit mit offenen Fraktionssitzungen.
Interessierte Bürger sind willkommen!

mehr

Hier erfahren Sie mehr zu unserem Programm

ZUSAMMEN!

Zusammen sind wir stark und schlau.

22 000 Menschen, eine Stadt und ihre Dörfer!

  • Schwarz Facebook Icon
  • Instagram
  • Youtube

Kontakt:

info@forumx.de
oder direkt an unsere Füchse